Haus Schnede

Das Haus Schnede liegt im Luhetal am Rande der Lüneburger Heide. Kleine Bäche und Teiche, offene Wiesen sowie ausgedehnte Laub- und Mischwälder bilden die landschaftliche Umgebung der Jugendstilvilla und ihres Parks.

Es wurde 1908 als Haupthaus eines weitläufigen Gutes erbaut und hat seither eine bewegte Geschichte seiner Nutzung erfahren.

Der jetzige Besitzer ist der Sufiorden Tariqa Burhaniya. Er betreibt "Haus Schnede" als Seminar- und Tagungshaus.